Start
Weiterempfehlen bei:
  • Nett & Friends bookmarken bei Facebook
  • Nett & Friends bookmarken bei Google+
  • Nett & Friends twittern
Bookmarken bei:
  • Nett & Friends bookmarken bei Google
  • Nett & Friends bookmarken bei Yahoo
  • Nett & Friends als lokales Lesezeichen


Tanzstudio Nett & Friends

Am Turm 27 53721 Siegburg NRW Deutschland 50.792149,7.224234 +49-2241-1274444

was zieh ich an?

TANZSCHUH-& KLEIDUNGS-EMPFEHLUNG

BALLETT / JAZZ DANCE / MODERN DANCE / CHOREOGRAPHIE-KURS:
Am besten Ballett- bzw. Tanzschläppchen aus Leder oder Leinen. Leinen passt sich dem Fuß ein bisschen besser an. Für den Anfang ist es jedoch vollkommen ausreichend auf Socken oder Barfuß zu tanzen. Viele Moderntänzer bevorzugen es eh Barfuß oder auf Socken zu tanzen. Bei Jazz Dance bzw. Streetjazz eignen sich auch Sneaker bzw. Jazzschuhe mit fester Sohle. Ansonsten bequeme Sport-kleidung. Nicht zu weit, man sollte sich auf jeden Fall wohl fühlen. Einen besonderen Dresscode gibt es bei uns im Tanzsaal nicht. Haare aus dem Gesicht oder hochstecken. Tanzschläppchen sind auch erhältlich bei uns im Studio Nett & Friends.

HIP HOP:
Bequeme, saubere Sneakers. Die Schuhe, mit denen getanzt wird, sollten vor Ort erst angezogen werden und keine Streifen auf dem Parkettboden hinterlassen. Bitte nicht mit Straßenschuhen in den Tanzsaal. Lässige Klamotten. Hauptsache Wohlfühlen! Gerne mit Basecaps oder Beanie-Mütze.

BREAKDANCE:
Saubere Sneaker. Die Schuhe, mit denen getanzt wird, sollten vor Ort erst angezogen werden und keine Streifen auf dem Parkettboden hinterlassen. Bitte nicht mit Straßenschuhen in den Tanzsaal. Bequeme Sportkleidung, die nicht einschränkt. Für manchen Moves ist es hilfreich eine Mütze oder Kapuze zu haben und bedeckte Arme und Beine.

ZUMBA:
Gut sitzende Sportschuhe. Besonders für Zumba Fitness idealer Weise mit Drehpunkt sowie Dämpfung im Vorderfußbereich. Sportkleidung in der man sich wohl fühlt und gut bewegen kann. Empfehlenswert ist ein Sport-BH. Viel Wasser zum Trinken mitbringen.

PILATES-KURS
Am besten barfuß, im Winter Stoppersocken oder leichte, bewegliche Gymnastik- oder Tanz-schläppchen. Bequeme Sportkleidung. Am besten ein Handtuch zur Auflage auf die Matte mitbringen.

YOGA:
Barfuß. Sollte jemand empfindsame, kalte Füße haben sind Stoppersocken eine gute Alternative. Die Kleidung sollte einfach bequem sein. Am besten ein Handtuch zur Auflage auf die Matte mitbringen.

EVERGREEN-KURS:
Feste Sportschuhe und Sportkleidung. Am besten ein Handtuch zur Auflage auf die Matte mitbringen.

PAARTANZ:
Gut sitzende, bequeme Schuhe mit leicht gleitender Sohle erleichtern das Tanzen. Turnschuhe sind durchaus üblich, behindern aber oft bei manchen Drehungen. Ideal sind Schuhe mit nicht allzu glatter Sohle. Für die Dame sind Absätze von 3-4 cm ideal. Die Schuhe, mit denen getanzt wird, sollten vor Ort erst angezogen werden und keine Streifen auf dem Parkettboden hinterlassen. Sportkleidung oder Abendgarderobe ist nicht nötig. Ziehen Sie an, worin Sie sich wohl fühlen. Einen bestimmten Dresscode gibt es bei uns nicht.

Wir wünschen viel Tanzspaß bei uns. Und wenn der Tanzschuh einmal drückt, bitte nicht zögern uns anzusprechen. Wir finden bestimmt eine Lösung.

HIGHLIGHTS